Computertomographie

Computergestütztes, bildgebendes Verfahren, bei dem Prozesse oder Zustände im Körper durch unterschiedliche physikalische Verfahren sichtbar gemacht werden (Positronenemission, Magnetresonanz oder Röntgen); die Bilderhebung erfolgt in „Scheiben“, die später zu 3-D-Bildern zusammengesetzt werden.

WP Glossary Term Usage

← Zurück zur Übersicht